Die 9. Vesperkirche Ludwigsburg ist beendet.

Am Sonntag, den 4. März 2018, endete offiziell die 9. Vesperkirche in Ludwigsburg.

Ein sehr schöner Abschluss-Gottesdienst beendete das diesjährige "Miteinander für Leib und Seele". Die Predigt hielt Pfarrer Thomas Stürmer vom Diakonischen Werk Württemberg. Für die musikalische Untermalung sorgte der Projektchor "Voices of Peace" unter der Leitung von Hans-Martin Sauter.

Pfarrerin Gisela Vogt, Bärbel Albrecht und Ann-Sophie Landenberger vom Leitungsteam der Vesperkirche hatten sich auch dieses Jahr ein kleines Abschliedsgeschenk für die ehrenamtlich Mitarbeitenden überlegt. Ein kleiner Karabinerhaken soll daran erinnern, sich einzuhaken, wenn mal gebraucht wird.

Für den Leib sorgte ein letztes Mal das leckere Essen von Herrn Dick von der Karlshöhe. Herr Dick hat es sich nicht nehmen lassen, am letzten Tag der Vesperkirche selbst das Essen auszuteilen.

Auch an diesem letzten Tag war die Vesperkirche bei strahlendem Sonnenschein wieder sehr gut besucht.  Es wurden um die 600 Essen ausgegeben.

Großer Dank gilt mal wieder allen ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die sich trotz des großen Zustroms an Gästen, nicht aus der Ruhe bringen ließen und alle Gäste mit einem Lächeln und einem freundlichen Wort umsorgt haben.

Wir alle blicken auf sehr schöne, arbeitsame und ereignisreiche 3 Wochen zurück und freuen uns schon jetzt auf die 10. Vesperkirche 2019.

Haken Sie sich wieder ein - wir freuen uns auf Sie.